Planungsbüro BlumSIMPLE

Immobilienmarkt von Cottbus 2017
Brandenburg

Der Preisspiegel beinhaltet den Neubau- und Gebrauchtwohnungsmarkt, wie Baugrundstücke für Eigenheime, Freistehende Häuser, Reihenhäuser und Eigentumswohnungen in mittleren Lagen.

Stadthaus mit Kinderfreundlichen Wohnungen Einfamilienhaus mit Einliegerwohnung Gebrauchte Eigentumswohnungen Neubau
Eigentumswohnungen mit Penthouse

Nord-Südgefälle bei Immobilienpreisen

Ein Riss geht durch Deutschland. Süddeutschland zieht davon, der Rest hinkt hinterher. Die Schere zwischen reichen und armen Regionen wird von Jahr zu Jahr immer größer. Obwohl der Bau in Deutschland boomt, aber nicht überall. Industrieunternehmen und Dienstleister konzentrieren sich auf Bayern, Baden-Württemberg und Hessen und dort auf die Metropolen.

Daher sollte der Kauf, Verkauf, oder Neubau einer Immobilie gut vorbereitet werden, wenn Sie folgende Indikatoren abarbeiten sind Sie bestens informiert. Es gibt steigende, stagnierende und auch fallende Trends. Zunächst sollte man sich also regional und neutral informieren. LBS die Bausparkasse der Sparkassen ermittelt seit Jahren die Immobilienpreise in über 900 Städten, das sind also sehr verlässliche Zahlen.

Neubaumarkt

Baugrundstücke für Eigenheime

im baureifen Zustand, Grundstücksgröße ~ 300 - 800 m2, € pro m2
von bis meist
40 110 75

Reiheneigenheime neu

Mittlere bis gute Wohnlage, Wohnfläche ~ 100 m2 ohne Garage.
150.000 190.000 165.000

Eigentumswohnungen neu

Mittlere bis gute Wohnlage, Wohnfläche ~ 80 m2 ohne Stellplatz €/m2 WF

1.600
2.250
1.900

Gebrauchtwohnungsmarkt

Eigenheime

Frei stehendes Wohnhaus, mittlere bis gute Wohnlage, Wohnfläche ~ 120 m2, einschl. Garage und ortsüblichen Grundstück.

130.000 250.000 175.000

Reiheneigenheime

Angaben sonst wir vor.

80.000 140.000 105.000

Eigentumswohnungen

in €/m2 Wohnfläche, Angaben sonst wie vor.

600 1.400 1.200

Quelle: LBS

Da die Immobilienpreise regional in Deutschland sehr weit auseinander liegen, können Sie mit dieser Auflistung mühelos erstmal das Angebot zuordnen. Zum Beispiel erzielte eine gebrauchte Eigentumswohnung in mittlerer bis guter Lage, ~ 80 m2 Wohnfläche, jedoch ohne Stellplatz im letzten Jahr einen Verkaufspreis von 500 € bis 5000 € pro Quadratmeter Wohnfläche. Mit Ihrem regionalen Wert vergleichen Sie das Angebot und können zumindest beurteilen, das Angebot liegt unter oder über dem meist erzielten Wert.

Nord-Südgefälle bei Bauwerkskosten

Auch die Bauwerkskosten zeigen ein deutliches Nord-Südgefälle. Hier liegen die Spannen aber nicht so weit auseinander, aber -20 % bis + 20 % sind vom Durchschnitt mit einzuplanen. Bei der Ermittlung der einzelnen Bauwerkskosten ist dies in der Regel einfach zu handhaben, da auch die regionalen Baukosten eine Eigenschaft haben, die Anteile der einzelnen Gewerke in Prozent ausgewertet, wie Malerarbeiten oder sonstige Gewerke verhalten sich in % Anteilen immer ähnlich. Also benötigt man lediglich die prozentuale Aufteilung der einzelnen Gewerke für das entsprechende Haus, wie Freistehendes Einzelhaus, Doppelhaus, Reihenmittelhaus, ohne Keller, mit Keller, eingeschossig oder Dachgeschoss ausgebaut und hier werden Sie fündig.

Immobilien 2017 *** Immobilien 2018 *** Kaufen oder mieten

Baukosten-Katalog mit Anteil der Lohnkosten von Erdarbeiten, Betonarbeiten, Maurerarbeiten, Zimmerarbeiten, Dachdeckerarbeiten und Ausbauarbeiten.

Abrechnung aller Bauleistungen regelt die VOB/C

DIN 277 regelt die Berechnung der Grundflächen und Rauminhalte.
DIN 276 regelt die Kostenermittlung von Hochbauten aller Art!
Was ist ein Installationsbus

Die Elektroinstallation macht zur Zeit eine grundlegende Wandlung durch. Schalter, Taster, Sensoren usw. werden durch kleine Computermodule ersetzt. Diese Computermodule sind alle miteinander vernetzt. So kann jedes Modul Informationen und Befehle an jede Station übermitteln. Diese Module schalten Leuchten, regeln Heizungsanlagen, steuern Jalousien überwachen Tür und Fenster usw. Nach oben sind hier keine Grenzen gesetzt. 

Installationssysteme 

instabus®EIB

instabus ist ein geschützter Begriff der EIB Erfinder Firmen, Gira, Jung, Merten und Siemens und ist

die wörtliche Abkürzung für Elektrischer Installations-Bus. 2001 ging der EIB-Standard in den KNX-Standard über. 

LCN

LCN (Local Control Network) ist ebenfalls ein Installationsbus-System für Wohn- und Zweckbauten. LNC erfordert keine Grundinstallation, sondern übernimmt die Funktionen der herkömmlichen Elektroinstallation. Verlegt wird ein Standard-NYM Kabel mit einer zusätzlichen 5. Ader. Ein extra Leitungsnetz ist hier nicht erforderlich. LCN Module werden direkt an das Unterputzkabel angeschlossen. Einsteigekosten liegen hier für eine Basisstation (8 x schalten und 4 x dimmen usw.) liegen unter 700,- Euro. 

Bus-Technik

Diese Bus-Technik kennt jeder der ein neueres Auto fährt. Dieser Luxus hat natürlich auch seinen Preis. Voll ausgerüstete Fahrzeuge sind im Preis in den letzten 20 Jahren um das 2 – 3fache gestiegen. Fertighaushersteller bieten ebenfalls für den gehobenen Standard diese Technik an. Allerdings liegen die Kosten dieser so genannten „Vollwert-Häuser“ bei 3000,- EURO/Wohnfläche ohne Keller. Normaler Wohnungsbau liegt noch unter 1500 Euro/qm und das mit Keller. 

Die Bus-Technik hat auch Folgekosten. Eigene Reparaturen sind nicht mehr möglich. Mit einem Auto können Sie noch die Werkstatt anfahren, mit einem Haus geht das nicht, da muss der Kundendienst herauskommen und zum Teil sind je nach Technik teure Spezialisten nötig. Nicht zu vergessen. Alle Funktionen müssen auch programmiert werden. Früher konnte man am Telefon die Lautstärke mit einem Schieberegler ändern, heute benötigen Sie ein Handbuch mit zig Seiten oder den Kundendienst. 

Fazit: Wer preiswert bauen möchte, kann immer noch auf die veraltete Technik setzen. Diese Technik ist preiswert, eigentlich wartungsfrei und dass ist allerdings ein Dorn im Auge der Elektromeister. Moderne Technik sollte man trotzdem nicht ignorieren. Ein 5_adriges Kabel tut zunächst auch. Man kann dann später aufrüsten.

Abgesehen von den Kosten bietet diese Technik eine grenzenlose Vielfalt der Möglichkeiten.

Alle Funktionen können jederzeit umprogrammiert werden.

Treppenhauslichtfunktionen: Innenbeleuchtung in Abhängigkeit vom Außenlicht regeln.

Die Beleuchtung passt sich den Umgebungsbedingungen an

Lichtregie: Lichtszenen speichern und abrufen.

Sonnenschutzsystem Tore usw. automatisch steuern (z. B. wetterabhängig).

Zeitabhängige Steuerungen automatisch ablaufenlassen.

Zeiterfassungssystem, Zutrittskontrollen, Raumüberwachung und Alarmanlage mit Fernbedienung

Zentrale Schließanlage für Haustür und sämtliche Außentüren.

Kontaktloses Zutrittssystem, beim annähern entriegelt sich die Haustür und die Grundbeleuchtung schaltet sich im Haus ein

Sobald Sie das Haus verschließen, wird das gesamte Licht gelöscht, sämtliche nicht benötigten Verbraucher und Steckdosen deaktiviert und die Einzelraumregelung auf "Standby" gestellt. Sogar die Alarmanlage wird zusätzlich aktiviert.

Regensensor, sobald es zu Regnen beginnt, schließen sich Dachfenster und die Markise auf der Terrasse fährt ein.

Bordcomputer inkl. Check-Control mit einem zentralen Touch-Panel mit dem Sie immer auf dem Laufenden gehalten werden, wie es um den aktuellen Energieverbrauch steht, das anzeigt, wie die Temperaturen in den einzelnen Räumen sind, ob die Regenwasserzisterne noch genügend gefüllt ist, ob irgendwelche Fenster offen gelassen wurden.

Elektrische Fensterheber öffnen und schließen die Oberlichter im Wintergarten. Dachfenster im Treppenhaus sorgen für angenehme Belüftung, die Jalousien oder Rollos beschatten die Südseite und schützen Pflanzen oder Interieur vor Schäden oder Hitzetod. Im Haus geht so etwas vollautomatisch

Heizungs- und Klimaautomatik inkl. Mikrofilter, Beschlag- sowie Solarsensor und Restwärmetaste oder eine zentrale Lüftungssteuerung. Pollenfilter inklusive. Heizungssteuerungen und Einzelraumregelung lassen sich einfach in das System einbinden und sorgen für mehr Komfort und Wirtschaftlichkeit.

Multimedia auch zu Hause CD-Wechsler 6-fach, HiFi-System, DVD-Laufwerk das alles lässt sich integrieren und über die gleichen Bedienelemente steuern, wie Beleuchtung, Jalousien, Dachfenster, Markisen und Einzelraumregelung.

Sonnenschutzverglasung, welches die Lichtdurchlässigkeit je nach Außenhelligkeit beeinflussen lässt.

Autotelefon mit Bluetooth-Schnittstelle Über Ihren Laptop via Internet telefonieren, mit dem Handy vor dem Eintreffen zu Hause die Einzelraumregelung auf Ihr Kommen höher schalten, via PDA die Wohnzimmerbeleuchtung regulieren, und kontrollieren, ob zu Hause alles in Ordnung ist.

Aktuelle Baupreise finden Sie auf unserer Website Elektroarbeiten.

 
PLANEN BAUKOSTEN EIGENLEISTUNG LINKS

Grundlagen

Haus-Katalog

Mehrfamilienhäuser

Treppen

Baustoffe

Baustoffwerte

MW-Richtmaße

GRZ-GFZ

Wohnfläche €/m2

Rauminhalt €/m3

Baukosten-Katalog

Immo-Preisspiegel

Regionale Baukosten

Bauindex-Gewerke

Kosten-Kontrolle

Rohbau

Ausbau

Altbausanierung

Fassadensanierung

Wände + Stützen

Decken + Treppen

Dachsanierung

Kalt- und Warmdach

GENESIS-Online

LBS

Wüstenrot

Schwäbisch Hall

Gelbe Seiten