Planungsbüro BlumSIMPLE

Immobilienmarkt von Deggendorf 2017

Bayern
Stadthaus Einfamilienhaus Gebrauchte Eigentumswohnungen Neubau
Eigentumswohnungen

Nord-Südgefälle bei Immobilienpreisen

Ein Riss geht durch Deutschland. Süddeutschland zieht davon, der Rest hinkt hinterher. Die Schere zwischen reichen und armen Regionen wird von Jahr zu Jahr immer größer. Obwohl der Bau in Deutschland boomt, aber nicht überall. Industrieunternehmen und Dienstleister konzentrieren sich auf Bayern, Baden-Württemberg und Hessen und dort auf die Metropolen.

Daher sollte der Kauf, Verkauf, oder Neubau einer Immobilie gut vorbereitet werden, wenn Sie folgende Indikatoren abarbeiten sind Sie bestens informiert. Es gibt steigende, stagnierende und auch fallende Trends. Zunächst sollte man sich also regional und neutral informieren. LBS die Bausparkasse der Sparkassen ermittelt seit Jahren die Immobilienpreise in über 900 Städten, das sind also sehr verlässliche Zahlen.

Neubaumarkt

Baugrundstücke für Eigenheime

im baureifen Zustand, Grundstücksgröße ~ 300 - 800 m2, € pro m2
von bis meist
150 360 250

Reiheneigenheime neu

Mittlere bis gute Wohnlage, Wohnfläche ~ 100 m2 ohne Garage.
270.000 345.000 280.000

Eigentumswohnungen neu

Mittlere bis gute Wohnlage, Wohnfläche ~ 80 m2 ohne Stellplatz €/m2 WF

2.800
4.200
3.200

Gebrauchtwohnungsmarkt

Eigenheime

Frei stehendes Wohnhaus, mittlere bis gute Wohnlage, Wohnfläche ~ 120 m2, einschl. Garage und ortsüblichen Grundstück.

220.000 520.000 360.000

Reiheneigenheime

Angaben sonst wir vor.
190.000 300.000 230.000

Eigentumswohnungen

in €/m2 Wohnfläche, Angaben sonst wie vor.
1.700 2.800 2.250

Quelle: LBS

Da die Immobilienpreise regional in Deutschland sehr weit auseinander liegen, können Sie mit dieser Auflistung mühelos erstmal das Angebot zuordnen. Zum Beispiel erzielte eine gebrauchte Eigentumswohnung in mittlerer bis guter Lage, ~ 80 m2 Wohnfläche, jedoch ohne Stellplatz im letzten Jahr einen Verkaufspreis von 500 € bis 5000 € pro Quadratmeter Wohnfläche. Mit Ihrem regionalen Wert vergleichen Sie das Angebot und können zumindest beurteilen, das Angebot liegt unter oder über dem meist erzielten Wert.

Nord-Südgefälle bei Bauwerkskosten

Auch die Bauwerkskosten zeigen ein deutliches Nord-Südgefälle. Hier liegen die Spannen aber nicht so weit auseinander, aber -20 % bis + 20 % sind vom Durchschnitt mit einzuplanen. Bei der Ermittlung der einzelnen Bauwerkskosten ist dies in der Regel einfach zu handhaben, da auch die regionalen Baukosten eine Eigenschaft haben, die Anteile der einzelnen Gewerke in Prozent ausgewertet, wie Malerarbeiten oder sonstige Gewerke verhalten sich in % Anteilen immer ähnlich. Also benötigt man lediglich die prozentuale Aufteilung der einzelnen Gewerke für das entsprechende Haus, wie Freistehendes Einzelhaus, Doppelhaus, Reihenmittelhaus, ohne Keller, mit Keller, eingeschossig oder Dachgeschoss ausgebaut und hier werden Sie fündig.

Immobilien 2017 *** Immobilien 2018 *** Kaufen oder mieten

Grundflächen und Rauimhalte sind nach DIN 277 zu berechnen!
 
DIN 276 regelt die Kostenermittlung von Hochbauten aller Art!
 

Baukosten-Katalog mit Anteil der Lohnkosten von Erdarbeiten, Betonarbeiten, Maurerarbeiten, Zimmerarbeiten, Dachdeckerarbeiten und Ausbauarbeiten.

Abrechnung aller Bauleistungen regelt die VOB/C

Kostenberechnung Innenausbau

Eine weit gefächerte Palette wo man seinen eigenen Einsatz tätigen kann. Mit einfachen Berechnungen ist es sehr hilfreich mit den entsprechenden Preisen, die Gewerke auch mit alternativen Lösungen durchzurechnen und danach die Entscheidung zu treffen, wie man endgültig baut und wo man selbst mit Hand anlegen kann. 

Die Baukosten werden nach DIN 276 in Kostengruppen unterteilt (KG),
die in der 1. Spalte zur Information angezeigt werden.
 

345 Innenwandbekleidungen

346 Leichtbauwände

351 Treppen

352 Bodenbeläge

353 Deckenbeläge

359 Treppen/Schutzelemente 

Aufmaß und Abrechnung der Bauleistungen erfolgen nach VOB/C

Teil C beinhaltet die Allgemeinen Regelungen für Abrechnung jeder Art von Bauleistungen
DIN 18299 ... DIN 18459

DIN 18299 ist die vor bestimmende DIN für alle ATV (Allgemein Technische Vorschriften)
da für jedes Gewerk eine eigene ATV DIN... vorhanden ist.

ATV DIN 18350 Putzarbeiten

ATV DIN 18352 Fliesen- und Plattenarbeiten

ATV DIN 18353 Estricharbeiten

ATV DIN 18355 Tischlerarbeiten

ATV DIN 18363 Maler- und Lackierarbeiten

ATV DIN 18366 Tapezierarbeiten

ATV DIN 18340 Trockenbauarbeiten 

Ausbauhaus

Ein Ausbauhaus ist durchaus eine Alternative den Traum von den eigenen vier Wänden zu realisieren, aber beachten Sie bitte, dass Sie in Deutschland nicht in ein halbfertiges Haus ziehen können. Da spielen die Bauämter und Banken nicht mit. Das Haus kann erst nach erfolgter Gebrauchsabnahme bezogen werden.

Kostensparende Bautipps! 
  • Hier bewährt sich der Porenbetonstein durch seine Nachfolgearbeiten.
  • Planebene Fläche erlaubt Spachtelputz ~5mm, statt Normalputz 1,5 cm.
  • Porenbeton lässt sich nachträglich, schleifen, sägen und wieder ankleben, wenn man nachbessern muss und meist man hat immer was vergessen.
  • Für Fliesenarbeiten benötigen Sie keinen Unterputz.
  • Stb.-Decken aus Filigranelementen sind auf der Unterseite Streich- oder tapezierfertig, es müssen lediglich die Fugen verspachtelt werden. Die Plattenelemente sind sehr breit, sodass Sie meist nur eine Fuge im Zimmer verspachteln müssen.
  • Spannbeton Fertigteildecken sind für Kellerdecken geeignet. Die Platten sind ~ 62 cm breit, Nachteil für Wohngeschossdecken das viele Fugenspachteln. 
Innenausbau in Eigenleistung

Das ist hier nun gar kein Thema mehr da alle Gewerke je nach Fähigkeiten in Eigenleistung ausgeführt werden können wie zum Beispiel:

  • Fußbodenaufbau in Trockenestrich.
  • Wände und Decken mit Gipsplatten (1 Mann Platte) bekleiden.
  • Gipsplatten Wände sind so glatt, die können Sie streichen statt tapezieren.
  • Einfache gerade Ortbetontreppen mit Fertigteilstufen.
  • Selbsteinkauf der Materialien. 

Bei allen Bekleidungsarbeiten ist hier allerdings die Energieeinsparverordnung (EnEV) zu beachten. Die gesamte Aussenhülle des Gebäudes muss luftdicht hergestellt werden und Tatsache ist, dass bei Neubauten eine Messung durchgeführt werden muss, ob auch die entsprechenden Werte eingehalten worden sind. Schließlich muss den Handwerkern bei schlechter Arbeit die Möglichkeit zur Nachbesserung gegeben werden.

Aktuelle Baupreise finden Sie auf unserer Website Innenausbau.

 

 
PLANEN BAUKOSTEN EIGENLEISTUNG LINKS

Grundlagen

Haus-Katalog

Mehrfamilienhäuser

Treppen

Baustoffe

Baustoffwerte

MW-Richtmaße

GRZ-GFZ

Wohnfläche €/m2

Rauminhalt €/m3

Baukosten-Katalog

Immo-Preisspiegel

Regionale Baukosten

Bauindex-Gewerke

Kosten-Kontrolle

Rohbau

Ausbau

Altbausanierung

Fassadensanierung

Wände + Stützen

Decken + Treppen

Dachsanierung

Kalt- und Warmdach

GENESIS-Online

LBS

Wüstenrot

Schwäbisch Hall

Gelbe Seiten